Bücher

alle hier vorgestellten Bücher werden in Partnerschaft mit AMAZON vertrieben. Durch Anklicken des Bildes oder Titels gelangen Sie direkt zur Bestellseite von AMAZON.

Schmuck

von France Borel, John Bigelow Taylor, John Bigelow Taylor

Kurzbeschreibung: Die kostbaren Objekte aus Gold, Silber, Kupfer, Bronze oder Eisen, die in diesem Buch vorgestellt werden, zeugen in ihrer hohen technischen Ausführung vom handwerklichen Können der Schmuckhersteller. Sie sind mit Edelsteinen oder mit Tierfellen, Federn und Muscheln verziert und geben einen Einblick in die Gebräuche und religiösen Vorstellungen der einzelnen Volksstämme. Mit ausführlichen Informationen zu Herkunft und Symbolik der rund 1000 Schmuckstücke lädt dieses Handbuch jeden Kunstfreund, Schmuckliebhaber, Goldschmied und Völkerkundler zum genussvollen Blättern ein.

 

Afrika im Schmuck

von Angela Fisher

Aus der Amazon.de-Redaktion: Die Kulturen auf dem afrikanischen Kontinent sind vielfältig, und die Menschen unterscheiden sich durch ihren Glauben und ihre Riten, durch Körperbemalung, Frisuren oder den Schmuck, den sie tragen. In jahrelangen Reisen durch Afrika hat die Autorin Angela Fisher einen tiefen Einblick in diese faszinierende Welt erhalten und ist so in der Lage, sachkundig und informativ zahlreiche Traditionen des Schwarzen Kontinents zu dokumentieren. Der farbenprächtige Bildband gliedert sich in die Kapitel Ostafrika, Äquatorialafrika, Altafrika, die Savanne, die Sahara, den Maghreb und das Horn.
Schönheit ist bekanntlich Geschmackssache, und Bilder von dekorativen Gesichtsnarben, Ohrspiralen zum Weiten der Ohrlöcher oder riesige Lippenscheiben sind für europäische Augen äußerst ungewohnt. Toposa zum Beispiel lassen sich die unteren Schneidezähne ziehen, damit die Oberzähne unnatürlich hervorstehen und sie so Ähnlichkeit mit ihren kostbaren Kühen bekommen. Auch menschenverachtende Riten wie die Beschneidung bei Frauen werden anhand von charakteristischen Kreidezeichnungen vorgestellt. Kritische Anmerkungen seitens der Autorin fehlen dabei aber.
Sehr schön fotografiert sind vor allem die unterschiedlichen Schmuckstücke: Die Ureinwohner des Maghreb tragen Kopfschmuck und Ohrringe aus emailverziertem Silber, während in Äquatorialafrika Glasperlendekor oder üppiger Goldschmuck weit verbreitet ist. Dieser Bildband ist Lesern zu empfehlen, die nicht zart besaitet sind, über den europäischen Tellerrand hinaussehen wollen und echtes Interesse für afrikanischen Schmuck und Kultur mitbringen. --Marjam Parvisi

Unbekanntes Afrika

von Carol Beckwith, Angela Fisher, Graham Hancock

Kurzbeschreibung: Unternehmen Sie eine Reise nach Afrika, auf einen Kontinent, der noch so viele Rätsel birgt! Die großformatigen brillanten Farbabbildungen eröffnen Einblicke in die verschiedenen Landschaften und stellen Ihnen die Stämme und ihre Bräuche vor. Dieses aufwendige Buch bietet neben der luxuriösen Ausstattung viele anschauliche Zusatzinformationen durch Karten und Zeichnungen und das zu einem sensationellen Preis.

Bücher

Updated on 2018-05-15T15:07:55+02:00, by ToHaAdmin4437.